28.10.17 12:01
Training

Von: C. Illner

Training im Brandcontainer Firma Merck


Am Samstag, den 28.10.2017 fuhren wir mit 10 Kameraden aus Alsbach und Hähnlein zur Firma Merck nach Gernsheim um eine Trainingseinheit zum Thema Heißausbildung in deren Brandcontainer zu absolvieren. Nach der obligatorischen Sicherheitsunterweisung begannen wir mit einer Wärmegewöhnung. Weiterhin wurde uns das "Lesen" der Rauchschichten in einem Brandraum sowie das Erkennen einer bevorstehenden Rauchgasdurchzündung näher gebracht. Im zweiten Modul erlernten wir die Handhabung von Hohlstrahlrohren im Innenangriff, die Türöffnung zum Brandraum, das taktische Vorgehen im Inneren, die hydraulische Ventilation, die Rauchgaskühlung als Prävention. Abgerundet wurde dies durch truppweise Angriffsübungen.

Nach der Mittagspause übten wir das Absuchen von vernebelten Räumen nach vermissten Personen sowie die Rettung von verunfallten Atemschutzgeräteträgern.

Wir danken den Ausbildern der Firma Merck für die auch in diesem Jahr wieder sehr gelungene Ausbildung.


Freiwillige Feuerwehr Alsbach a.d.B. | © WebSite 1998-2017