30.09.17 07:00
Einsätze 2017

Von: C. Illner

Feuer - BMA Industriebetrieb


Bericht:

Am Samstag, den 30.09.2017 wurden wir um 3:45 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass in einer Produktionshalle die CO2-Löschanlage ausgelöst hatte. Alle Mitarbeiter haben vorbildlich beim Ertönen des Räumungsalarmes den gefährdeten Bereich verlassen.

Unter Atemschutz ging ein Trupp zur Erkundung vor, aufgrund von Reinigungsarbeiten kam es zum Austritt von Lauge und zum Auslösen der Löschanlage. Der Austritt der Lauge konnte gestoppt werden.

Weiterhin wurden umfangreiche Belüftungsmaßnahmen eingeleitet. Dabei kamen 2 Elektrolüfter, 1 Wasserlüfter von uns sowie ein Lüfter der Firma zum Einsatz.

Zur Unterstützung beim Messen der CO2-Konzentration wurde die Feuerwehr Jugenheim mit dem Gerätewagen-Mess nachgefordert.

Nach Abschluss der Arbeiten wurde die Halle kontrolliert und dem Betreiber übergeben.

 

Arbeitszeit:ca. 3,5 Stunden
Fahrzeuge:

ELW1, LF 20/32, HTLF 16, TSF-W, MTW

Andere:GBI Seeheim-Jugenheim, FF Jugenheim (ELW 1 und GW-Mess)

 


Freiwillige Feuerwehr Alsbach a.d.B. | © WebSite 1998-2017